Jetzt unsere Verfassungsbeschwerde gegen das EU-Singapur-Handelsabkommen unterstützen!

Mit dem Abschluss des EU-Singapur-Abkommens (EUSFTA) ohne die Beteiligung der Mitgliedstaaten überschreitet die Europäische Union ihre Zuständigkeiten. Die EU setzt ein Ausschuss-System ein, das verbindliche Beschlüsse fassen wird – ohne parlamentarische Kontrolle und damit an den Bürgerinnen und Bürgern vorbei. Solche umfassenden Abkommen darf die EU nicht alleine abschließen!

Mehr Demokratie, foodwatch und Campact wollen dagegen eine Verfassungsbeschwerde einreichen. Dieser können sich alle Bürger/innen anschließen, die die deutsche Staatsbürgerschaft haben und mindestens 18 Jahre alt sind. Die Unterstützung der Verfassungsbeschwerde ist mit keinen Kosten verbunden. Jetzt hier (online) das Formular ausfüllen und danach das erstellte PDF ausdrucken, unterschreiben und uns per Post zuschicken:

Achtung: 

Vollmachten können nur handschriftlich unterschrieben und nur auf dem Postweg (an das Postfach: Verfassungsbeschwerde Stop EU-only, 99066 Erfurt) angenommen werden. Bei Rückfragen melden Sie Sich gerne per Telefon (030 4208 2370) oder E-Mail (info@mehr-demokratie.de).



Bei technischen Problemen mit dem Ausfüllen des Online-Formulars oder wenn Sie Blanko-Formulare zum Weitergeben auf Papier brauchen, können Sie die Verfassungsbeschwerde hier als PDF herunterladen: